Home / Thors Hammer kaufen

Thors Hammer kaufen

Thors Hammer kaufen, die besten Artikel!

Hämmer, Anhänger, Ketten, Scmuck und Uhren, Wir zeigen Ihnen die besten Thors Hammer Artikel, Viel Spaß damit!

Die 3 besten Thors Hammer! ✅

Platz 3

Hasbro  Thors Hammer (Für Kinder)


 

Thors Hammer
Hasbro Kinder Hammer

Zum Sparangebot von Thor’s Hammer für Kinder


 

Platz 2

Thor’s Hammer Nachbildung 1:1 Skala


 

Thors hammer kaufen
Thors Hammer 1:1 Nachbildung

 

Zum Sparangebot auf Amazon

 

Platz 1 + Testsieger

Leuchtender Thor Hammer mit Soundeffekten (für Kinder)

 


Thors hammer kaufen
Aktion Hammer mit Licht-und Soundeffekten!

 

Zum Sparangebot vom Testsieger


Andere Fanartikel…

 …wie Uhren, Lampen, Ketten, Anhänger und Armbänder finden Sie wenn Sie auf das entsprechende Wort klicken.

Wem das nicht reicht, kann bei Amazon alle Thor’s Hammer Produkte durchstöbern.

 

Thors Hammer Symbol 

In der heutigen Zeit wurden viele schöne Nachbildungen hergestellt die als Modeschmuck dienen und das „Hammer Symbol“ zur Geltung bringt. Personen die solch einen Thors Hammer tragen, haben oft eigene Geschichten oder Erfahrungen gemacht die Sie gerne an Interessierte mit Begeisterung weiter erzählen…

Die Kräfte von Thors Hammer

Mag sein, dass sich der Träger beider Kräfte versichern wollte oder noch zwischen den Religionen schwankte. Vielleicht gehörte das Amulett auch einem Händler, der mit beiden Parteien Handel trieb und es sich mit niemandem verscherzen wollte…

Auch galt Thor als Beschützer der Reisenden und war der Gott der Bauern, denn er sorgte für gutes Wetter und gute Ernten. Auf Runensteinen der Wikinger-Zeit ist häufig zu lesen: „Thor weihe diese Runen“ und zuweilen war auch nur ein Hammer abgebildet.

Schon auf den Felsbildern der skandinavischen Bronzezeit sind vielerorts Hammer-Symbole zu finden, was ein deutlicher Hinweis auf die kultische Funktion des Hammers ist. Nicht umsonst sagt man auch den Schmieden magische und unheimliche Kräfte zu, sind sie doch in der Lage mittels Feuer und Muskelkraft einen Klumpen Erz in ein Werkzeug oder eine Waffe zu verwandeln!

 

Thors Hammer zur Zeit der Wikinger

Der Thors Hammer oder Mjölnir wie er im Norden Europas genannt wurde, ist mit Abstand das bekannteste Schmuck-Form aus der vorchristlichen Zeit der Wikinger. In zahlreichen Siedlungen und Gräbern wurden Miniaturhämmer gefunden die das Symbol des nordischen Gottes Thor waren. Dabei wurden ganz schlichte Thors Hammer-Anhänger aus einfachen Materialen wie Zinn, Bronze, Silber und Gold gefunden.

Das Christentum

Als dann das Christentum auch im Norden auf dem Vormarsch war, hängten sich die Altgläubigen als Ausdruck ihres Glaubens einen Thors Hammer um den Hals. So distanzierte man sich für alle sichtbar vom Christentum.  Aber auch die Christen hebten sich mit dem Tragen des Kreuzes vom Heidentum ab. Zwischen diesen beiden Extremen gab es in dieser Phase des religiösen und gesellschaftlichen Umbruchs aber auch Formen von Thors Hämmern. Bei denen es nicht so ganz deutlich war ob es sich nun um ein Kreuz oder einen Thors Hammer handelte.

 

Die Kräfte von Thors Hammer

Mag sein, dass sich der Träger beider Kräfte versichern wollte oder noch zwischen den Religionen schwankte. Vielleicht gehörte das Amulett auch einem Händler, der mit beiden Parteien Handel trieb und es sich mit niemandem verscherzen wollte…

Auch galt Thor als Beschützer der Reisenden und war der Gott der Bauern, denn er sorgte für gutes Wetter und gute Ernten. Auf Runensteinen der Wikinger-Zeit ist häufig zu lesen: „Thor weihe diese Runen“ und zuweilen war auch nur ein Hammer abgebildet.

Schon auf den Felsbildern der skandinavischen Bronzezeit sind vielerorts Hammer-Symbole zu finden, was ein deutlicher Hinweis auf die kultische Funktion des Hammers ist. Nicht umsonst sagt man auch den Schmieden magische und unheimliche Kräfte zu, sind sie doch in der Lage mittels Feuer und Muskelkraft einen Klumpen Erz in ein Werkzeug oder eine Waffe zu verwandeln!

 

Die Gottheit Thor

Das alles macht deutlich, dass Thor in der Wikinger-Zeit für die Menschen eine ungemein wichtige Rolle spielte, und er war der mit Abstand beliebteste Gott in der Wikinger-Zeit. Das lag wohl vor allem an seiner Volksnähe. Denn in seinen Charakterzügen verbarg sich eigentlich genau das Bild, das wir noch heute von den Wikingern haben. In einer berühmten nordischen Handschrift aus dem 13. Jahrhundert, wird Thor als ein polternder und hitziger Gott beschrieben. Ebenso aber auch als humorvoll und gutmütig, mit dem es leicht war sich wieder zu versöhnen. Den Kriegern galt er aufgrund seine Stärke als großes Vorbild, obwohl Schläue und List nicht gerade seine Stärke waren.

 

Die Familie von Thor

Thor war Sohn von Odin, dem Höchsten aller Götter. Die Gemahlin von Odin hiess Frigga. Thor’s Gattin, der Riesin Jarnsaxa, zwei Söhne, Magni und Modi. Thor herrschte im Saal Bilskinir, seinem Palast im Reich von Trudheim, wo er stolz den Gürtel Megingjardar und seinen Eisenhand Jarngreipr trug, die ihm überragende Kraft und Stärke verliehen.
Auch heute noch hat der Thors Hammer nichts von seiner Bedeutung eingebüßt. Oft wird Thors Hammer auch ohne jede symbolische Bedeutung als Ausdruck des Interesses an nordischer Kultur und der Wikingerzeit getragen.

 

Thors Hammer